Facelift mit NEW MIDAS

NEW MIDAS ist ein System welches mittels Radiofrequenz in Kombination mit Infrarotlicht zur Erhitzung der Collagenfaserschicht der Haut führt. Dadurch wird die Produktion von neuem Collagen angeregt und die Bindegewebsfasern verkürzt. Dieser Effekt führt zu einer echten Gewebsstraffung. Das Gesicht wird von innen heraus geliftet.

Zusätzlich führt das Infrarotlicht zu Durchblutungssteigerungen und Aktivierung der Zellneubildung in der Haut. Da die Oberfläche es Applikators gekühl ist, wird die äußere Haut dadurch nicht beschädigt, so dass man direkt nach der Behandlung wieder gesellschaftfähig ist.

Bei der Behandlung spürt man eine angenehme Wärme. Sie dauert ca. 40 Minuten.

Der Effekt ist eine straffe Hals-und Gesichtshaut. Da die Collagenneubildung Zeit benötigt wird der Erfolg in einem Zeitraum ab 2 Wochen zunehmend besser.